Wie sich Geld bei dir wohlfühlt und brav vermehrt

von 20. Feb 20214 Kommentare

Stell dir vor, Geld ist ein süßes Monster.
Es ist grünlich, hat ein dickes fettes Dollarzeichen auf dem Bauch und lächelt viel. 

Wenn es sich bei dir wohlfühlt, sagt es seinen Freunden Bescheid und du hast mehr und mehr Geld. Wenn du es falsch behandelst, haut es schneller ab, als du “Kreditrahmen” sagen kannst.

Warum ich jetzt mit einem Geldmonster um die Ecke komme, obwohl du nicht mehr fünf Jahre alt bist? Ich möchte, dass du Geld als das begreifst, was es ist: eine menschliche Fantasiegestalt, die davon lebt, dass wir an sie glauben und ihr Wert geben.

Denn mal ehrlich:

Geld ist eigentlich wertloses Papier und Klimpermünzen, oder? 

Wir geben Geld erst mit unserem Willen eine Identität, einen Zweck, einen Wert.
Wir sagen: “Auf diesem grünen Scheinchen steht eine 100, also ist es mehr Wert als das blaue Scheinchen auf dem 5 steht.”

Und dann kommt der größte Witz:
Die Scheinchen und Klimpermünzen sind nur ca. 10% des Geldes, das auf der Welt existiert.

Die restlichen ca. 90% existieren gar nicht zum anfassen, sondern sind  “nur” als Zahlen zu finden.
Auf Konten, in Aktien, in Anlagen.
Da soll noch mal jemand sagen Banker hätten keine Fantasie, oder?

Also ist mein Fantasie-Geld-Monster gar nicht so abwegig.
Wie wollen wir es nennen…Geldie?

Ich gebe dir heute 4 Geldie-Pflege-Tipps mit, damit sich Geld bei dir wohlfühlt und brav vermehrt.

1. Geldie-Pflege-Tipp

 Geldie hasst Mangel und liebt Wohlstand 

“Oh nein. Die Milch/ die Butter/ die Zahnpasta ist alle!”

Das sind Mangel-Gedanken, mit denen du noch mehr Mangel anziehst.
Warum? Weil die Welt so funktioniert.

Wenn du jemanden anbrüllst ist die Chance hoch, dass du zurück angebrüllt wirst. 
Wenn du lächelnd über die Straße läufst, ist die Chance hoch, dass jemand dein Lächeln erwidert.

Und wenn du ein Mangel-Mindset hast, dann riecht das für Geldie so unangenehm, dass es einen großen Bogen um dich macht und du weiter im Mangel bleibst.

Stattdessen liebt Geldie Dankbarkeit für das, was da ist, Fülle und Wohlstand.
Und dafür brauchst du nicht auf das große Geld warten.

Immer eine Packung Milch/ Zahnpasta/ Butter auf Vorrat da haben ist nicht teuer, aber löst sofort ein “ich habe mehr als genug”-Gedanken aus, der für Geldie so anziehend ist, wie der Geruch von frischen Popcorn für mich.

    2. Geldie-Pflege-Tipp

     Wer gut mit einer Energie umgehen kann (Zeit),
    kann auch gut mit einer anderen Energie umgehen (Geld)

    Also ist der Gedanke “Ich habe keine Zeit!” auch ein absoluter Bye-bye-Geld-Gedanke.
    Newsflash: du hast genauso viel Zeit, wie alle anderen auch. 

    Wenn du dir also erzählst, keine Zeit zu haben, erzählst du dir eigentlich, dass du mit dem was du hast, nicht umgehen kannst. Ups!
    Und dreimal darfst du raten, wer davon nicht gerade begeistert ist?
    Genau! Es ist grün, lächelt viel und hat ein Dollarzeichen auf dem Bauch.

    Also ab jetzt hast du bitte nicht mehr “keine Zeit”, sondern entscheidest ganz bewusst, was du mit deiner Zeit anfangen möchtest und wofür dir deine Zeit zu schade ist.
    Und du erzählst dir auch nicht mehr “kein Geld” zu haben, sondern entscheidest bewusst, wofür du dein Geld ausgeben möchtest und was keine Priorität hat.

      3. Geldie-Pflege-Tipp

      Geldie möchte umsorgt und gepflegt werden 

      “Ups. Kein Bargeld mehr im Portemonnaie. Ich muss zur Bank, Geld holen.”
      Fang nicht erst an, dich mit Geld auseinanderzusetzen, wenn es dir fehlt, sondern schau liebevoll auf dein Konto, in dein Portemonnaie und freu dich über dein Geld.

      Schmeiß die Kassenzettel aus deinem Portemonnaie und mach daraus ein schönes Zuhause für Geldie. 

      Geldie liebt natürlich Gesellschaft, also sorg dafür, dass du immer mehrere Scheine im Portemonnaie hast. Dadurch bestätigst du dir auch, dass du Fülle hast.

       

      4. Geldie-Pflege-Tipp

      Geldie möchte wichtig für dich sein

      Geldie möchte ein sinnvolles Leben leben und nicht einfach nur eingetauscht werden.
      Da ist Geldie so wie du und ich, oder?

      Also fang an, Geldie für das auszugeben, was dir wirklich Freude bereitet, denn dann schickt es dir seine Freunde, die genauso gerne für Sachen ausgegeben werden, die dir ein Funkeln in die Augen treiben.

      Geldmonster-Geldie

      Was es beim Geldie manifestieren….äääääh Geld manifestieren zu beachten gibt und wie du deine Geld-Manifestation am Besten formulierst, erzähle ich dir im

      👇🏻 Monats-Manifestier-Workshop am 28.02.21 um 11 Uhr 👇🏻

      Monats-Manifestier-Workshop (kostenfrei & online)

      Fühl dich herzlich zu meinem nächsten Monats-Manifestier-Workshop eingeladen, der immer am letzten Sonntag im Monat stattfindet. 

      Wir nehmen uns ca. 1,5 Stunden Zeit, um den alten Monat zu reflektieren und den neuen Monat zu manifestieren.
      So bekommt Dein Monat mehr Schwung, Leichtigkeit und Flow.

      Melde Dich einfach hier an und dann sehen wir uns ganz bald.
      (Live dabei zu sein macht zwar mehr Spaß aber wenn Du nicht live dabei sein kannst, melde Dich trotzdem an. Du bekommst dann die Aufnahme zum Nachschauen zugeschickt.)

      >>>>> melde dich hier kostenfrei an <<<<<

      Ich freue mich auf dich! 

      Fühlt sich Geldie bei dir pudelwohl? Welchen Pflege-Tipp wirst du umsetzen?

      Lass mir gerne einen Kommentar mit deinen Gedanken da. Ich freue mich, von dir zu lesen.

      ♡ Feli 

      4 Kommentare

      1. Petra Velten

        Jetzt werde ich direkt meinen Geldbeutel ausmisten und es Geldie und seinen Freunden gemütlich machen. Er hat es verdient, finde ich. Danke für die tollen Tipps! 🤓

        Antworten
        • Feli

          Oh wie schön, Petra! Da wird sich Geldie freuen. Viel Spaß beim Portemonnaie renovieren.
          ♡ Feli

          Antworten
      2. Jacqueline

        Hallo Feli, deine Tipps sind super! Vor allem der Vergleich mit der Zeit hat mich zum Nachdenken gebracht. Danke für dieses lustige Geld-Monster. Obwohl ich mir glaub lieber etwas Hübscheres vorstellen möchte 🤩 Freu mich schon auf den nächsten Manifestier Workshop!

        Antworten
        • Feli

          Haha! Stimmt Jacqueline, sehr hübsch ist mein Geldmonster nicht 😂
          Ich freue mich auf dich am Sonntag!
          ♡ Feli

          Antworten

      Einen Kommentar abschicken

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      Newsletter

      Du möchtest keine neuen Blog-Posts verpassen?